WIR VERWALTEN DIE WEIẞHEIT DES BRAUWESENS

Als nationale Brauereiunterstützen wir das Brauhandwerk in Tschechien.

Wir teilen denPlatz an unseren Zapfhähnen

An unseren Zapfhähnen gibt es auch Platz fürKleinbrauereien.

Wir teilenunsere Hefe

Unsere Brauhefe stellen wir auch anderenKleinbrauereien zur Verfügung.

Wir entwickelndas Brauwesen weiter

Wir veranstalten Fachvorträge und Konferenzen odertreten dort auf.

Wir erweitern Horizonte

Zu unseren Aktionen nehmen wir auch ausgewählte Kleinbrauereien mit, so haben alle die Möglichkeit zu sehen, dass Bier nicht nur ein Lager ist.

Wir arbeiten zusammen

Unsere Mälzer helfen Kleinbrauereien mit ihren Rezepturen. Wir bieten die Möglichkeit, Bierproben bei uns im Labor testen zu lassen.

Wir fördern die Produktion

Wir fördern tschechische Herstellerund Zulieferer von Hopfen, Malz und weiteren Rohstoffen, die zur Bierproduktionnötig sind.

BEISPIELE ERFOLGREICHERZUSAMMENARBEIT

Als ich mit dem Bier angefangen habe, habe ich oft das Gerede darüber gehört, wer was anständig macht oder nicht. Als ich mich näher damit befasst habe, verstand ich, dass viel über Marketing gemacht wird und vor allem größere Gesellschaften stehen von Natur aus unter Zeitdruck, Lagern Kosten, Platz und Technologie erfordert. Der erste Besuch bei Budvar hat alles geändert, weil ich gesehen habe, dass die auch wirklich tun, was sie sagen. Mich hat die Herstellung aus Zapfenhopfen fasziniert und ich habe mir hier den Hopfenfilter angeschaut, konnte im Keller wunderschöne, auch ein Jahr alte Biere in perfektem Zustand sehen. Nichts ersetzt das Lagern und hoffen wir, dass Budvar immer unser ehrliches tschechisches Lager bleibt, auf das das tschechische Brauwesen stolz sein kann.

Pavel Palouš

Mälzer der Brauerei Cobolis

„Ich weiß zu schätzen, dass wir es dank der Unterstützung von Budweiser Budvar geschafft haben, den weltweiten Biermetropolen im Januar dieses Jahres auch České Budějovice und Prag hinzuzufügen. Auf der Konferenz Pivo Bier Ale FORUM 2019, die eben in diesen Städten stattfand, konnten unsere Brauer eine Reihe Informationen, Meinungen und praktischer Ratschläge von internationalen Fachleuten wie Tim Webb, Rick Kempen, Jeff Evens oder Lorenzo Dabove erfahren.“

Pavel Borowiec

Gründer und Direktor des Pivo Bier Ale FORUM

„Wir haben an einige Türen geklopft: bei befreundeten Brauern, die wir respektieren und bei Brauereien, die wir mögen.“ Wir baten sie, an diesem Kollaborationsprojekt teilzunehmen, sodass wir etwas Neues schaffen können, wozu keiner von uns allein fähig gewesen wäre. Das Ergebnis ist der kreative Zusammenschluss von: Aleš Dvořák – Bier-Sommelier bei Budvar und unseren eigenen Wild-Brauern.“ — übersetzt

Brett Ellis

Mitbegründer und leitender Brauer bei Wild Beer Co, England

„Die Leute bei Budvar - mit einem Lächeln und einem großen Herz für tschechisches Bier – Budvar und kleine Handwerksbrauereien. So empfinde ich das. In der heutigen Welt für uns völlig unvorhersehbar und unglaublich. Danke, dass ihr euren Kunden auch unsere Biere anbietet und dass ihr Partner des regionalen Bierfestivals Slánský tuplák seid.“

Josef Paulík

Inhaber der Brauerei Antoš