„Geweihtes Bier“ bringt über 200 Tsd. Kronen der Caritas der Diözese Budweis

24. 1. 2019 | České Budějovice

Budweis, 24. Januar 2019 – Das „geweihte Lager“ wurde letztes Jahr am Weihnachtsmarkt in Budweis verkauft. Das Bier aus dem speziellen wurde von Budweiser Diözesanbischof Mons. Vlastimil Kročil am 7. September letztes Jahr gesegnet. Im Dezember nahm Heiliger Vater Papst Franziskus 123 handverpackte Flaschen „geweihtes Bier“ entgegen.

 

 „Ich möchte mich bei allen Leuten bedanken, die das „geweihte Lager“ gekauft haben. Dank ihnen haben wir 216.000 Kronen sammeln können, die wir an die Caritas der Diözese Budweis übergeben werden. Ich danke auch allen freiwilligen Helfern, die sich an der Handverpackung der Flaschen sowie dem eigentlichen Verkauf am Weihnachtsmarkt beteiligt haben“, so Petr Dvořák, Direktor Budweiser Budvar.

 

Am Verkauf des „geweihten Lagers“ beteiligten sich freiwillige Helfer aus der Brauerei Budweiser Budvar, der Caritas der Diözese Budweis, der Budweiser Diözese und dem Rathaus Budweis. Während der 22 Adventstage verkaufte man am Stand alle Flaschen – insgesamt 3.000 Stück, die von freiwilligen Helfern bei Budweiser Budvar letztes Jahr am 28. November handverpackt wurden. Außerdem wurden am Stand 1.400 Halbliter „geweihtes Lager“ gezapft. An der Wohltätigkeitsveranstaltung beteiligten sich auch die Restaurants „Masné krámy“ und „Vatikán“, in denen die Gäste weitere 2.000 Halbliter „geweihtes Bier“ tranken.

  

  

Für weitere Informationen und Fragen:
Budweiser Budvar, National Corporation
Dipl.-Ing. Petr Samec, Dr. PR-Manager
Tel: +420 387 705 284
E-Mail: petr.samec=klammeraffe=budvar.cz
www.budvar.cz
www.budejovickybudvar.cz

Kontakt für die Medien

Ing. Petr Samec Dr.

Pressesprecher

+420 387 705 284

Senden Nachrichten

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und News erhalten sofort nach der Veröffentlichung

E-mail *
Vorname *
Zuname *
Land *
Medium *(Verlag - Name)
* Benötigte Gegenstände