Budweiser Budvar bringt zwei saisonale Biere auf den Markt: CVIKL und LONDON PRIDE

Etiketten: Nachrichten
21. 6. 2017 | České Budějovice

Bierneuheiten, Saisonbiere, limitierte Auflagen und weitere Innovationen auf dem Gebiet der Fassbiere sind ein wichtiger Bestandteil des langfristigen Programms, mit dem die Brauerei die Gastwirte unterstützen möchte, damit sie ihre Stammkunden langfristig binden und natürlich neue Gästen gewinnen können. Budweiser Budvar bietet limitierte Auflagen sowie saisonale Biere bereits seit dem Jahr 2012 – die erste Bierspezialität war das Spezialbier aus frischem Hopfen. Diese Woche wird das Fassbierangebot in Hunderten von Budvar Gaststätten und Restaurants mit zwei saisonalen Spezialitäten bereichert. Sie wurden für diese Saison vom Budvar Biersommelier Aleš Dvořák ausgewählt.

„Für die heißen Tage eignen sich besser Biere mit niedrigerem Alkoholgehalt. Deshalb haben wir dieses Jahr ein ungefiltertes Weizenbier Budweiser Budvar CVIKL gebraut, das den gleichen frischen Geschmack wie ein Bier im Braukeller hat. Für diesen Geschmack sind lebende Hefe zuständig, die dem Bier direkt vor dem Ausschenken zugesetzt werden. CVIKL ist daher besonders süffig und hat hervorragende erfrischende Wirkung“, so Aleš Dvořák, Budvar Sommellier. „Zum Sommer passt aber auch Bier mit frischen Hopfen-Noten im Geschmack und Duft. Daher bieten wir als zweite Neuheit Fuller´s London Pride, das führende englische Premium Ale, das wir direkt aus London importierten“, sagt Aleš Dvořák.

Diese zwei Spezialbiere kann man nur in Restaurants und Gaststätten kosten, wo Budweiser Budvar Biere gezapft werden. Jedes Spezialbier ist für eine andere Art Restaurant bestimmt:   CVIKL gibt es vorwiegend in typischen Bierstuben und Gaststätten, wo viel Bier getrunken wird. LONDON PRIDE ist dagegen für Restaurants bestimmt, die für hochwertige Gastronomie stehen und in denen Bier vorwiegend zum Gericht serviert wird.

Budweiser Budvar CVIKL
Ungefiltertes Hefebier – helles Schankbier. Da es ungefiltert ist, hat es im Vergleich zum Budweiser Budvar Schankbier einen herberen Geschmack. Es enthält zusätzliche Hefekulturen, die dem Bier direkt vor dem Ausschenken zugesetzt werden. Budweiser Budvar Cvikl behält dadurch seinen frischen herberen Geschmack wie im Braukeller. Die Hefekulturen im Bier sind dafür verantwortlich, dass das Bier naturtrüb ist. Alkoholgehalt: 4,0 % vol. Es wird in 30-Liter-KEG-Fässern an Restaurants geliefert.

London Pride
Mit dem in London gebrauten Premium ALE wurde die Brauerei Fuller’s weltweit berühmt. Es hat eine schöne Kupferfarbe, frisches, fruchtiges und würziges Aroma und einen angenehmen malzigen Geschmack mit einem Hauch von Früchten und einer mittleren Hopfenbittere. Es zerschmilzt buchstäblich auf der Zunge und animiert zum nächsten Schluck. Alkoholgehalt: 4,7 % vol. Es wird in 30-Liter-KEG-Fässern an Restaurants geliefert. Das London Pride wird in original Pint-Gläsern (0,567 l) serviert.

Kontakt für die Medien

Ing. Petr Samec Dr.

Pressesprecher

+420 387 705 284

Senden Nachrichten

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und News erhalten sofort nach der Veröffentlichung

E-mail*
Vorname*
Zuname*
Land*
Medium*(Verlag - Name)
* Benötigte Gegenstände