Helle Lagerbiere aus dem Hause Budvar gewinnen zwei Goldmedaillen bei der internationalen „Monde Selection“

21. 6. 2017 | České Budějovice

Bei der 56. internationalen Qualitätsweltmeisterschaft „Monde Selection“ haben zwei Lagerbiere aus dem Hause Budweiser Budvar sehr gut abgeschnitten. Helles Budweiser Budvar Lager und helles Pardál Echt Lager wurden von der Jury mit zwei Goldmedaillen ausgezeichnet. In der Kategorie Biere wurden 326 Muster aus 98 Brauereien aus 67 Ländern getestet.

Helles Budweiser Budvar Lager gilt als Flaggschiff der Brauerei Budweiser Budvar. Es wird in beinahe 80 Länder ausgeführt und beteiligt sich mit über einem Fünftel am tschechischen Bierexport. Bei der „Monde Selection“ wird helles Budweiser Budvar Lager wiederholt mit Medaillen gekürt: seit dem Jahr 1987 wurde das Lager mit insgesamt neun Gold- und drei Silbermedaillen prämiert. Das Pardál Echt wird seit 2009 gebraut und ist primär für Kunden in Tschechien bestimmt. Bei der „Monde Selection“ gewann es bereits drei Goldmedaillen.

„Goldmedaillen bei der „Monde Selection“ sind eine positive Botschaft vor allem für unsere Kunden. Die Tests wurden vom Institut Meurice, einer weltweit anerkannten Autorität auf dem Gebiet des Bierbrauens, durchgeführt. Unser Bier wird bei der „Monde Selection“ mit Medaillen bereits seit dem Jahr 1987 prämiert, dies ist für die Konsumenten ein eindeutiger Beweis für die  anhaltend ausgezeichnete Qualität unseres Bieres“, so Adam Brož, Braumeister Budweiser Budvar. In der Vergangenheit waren bei der „Monde Selection“ auch andere Biere aus dem Hause Budweiser Budvar erfolgreich. Das dunkle Budweiser Budvar hat insgesamt zwei Gold- und eine Silbermedaille auf seinem Konto und das gleiche Ergebnis erzielte auch das „Bud“ Starkbier. Mit einer Goldmedaille wurde 2011 auch das alkoholfreie Budweiser Budvar ausgezeichnet.
 

„Monde Selection“ gehört zu den prestigereichsten und größten internationalen Wettbewerben und dieses Jahr fand dieser Wettbewerb bereits zum 56. Mal statt. Zur diesjährigen „Monde Selection“ wurden 2 938 Produkte aus 82 Ländern aller Kontinente angemeldet. Die weltweite Qualitätsbeurteilung wird vom belgischen International Quality Institute organisiert. Das Institut ist eine unabhängige Organisation, deren Ziel eine objektive und professionelle Qualitätsbeurteilung von Produkten ist. Die verliehenen Medaillen sind für die Verbraucher eine Garantie für die gesamte Produktqualität. Beim Bier werden sensorische Eigenschaften fachlich bewertet, Biermuster im Labor analysiert, mikrobiologische Tests durchgeführt sowie die Qualität von Verpackungen beurteilt. Es wurden insgesamt zwanzig Parameter beurteilt. Die Verkostung wurde von einer Jury durchgeführt, in der Brauexperten, Universitätsprofessoren und Meistersommeliers vertreten waren. Das hohe Expertenniveau bei der Bierbewertung wird vom Institut Meurice garantiert, das als weltweit anerkannte Fachorganisation auf dem Gebiet der Brauindustrie und der Gärungstechnologien gilt.

Kontakt für die Medien

Ing. Petr Samec Dr.

Pressesprecher

+420 387 705 284

Senden Nachrichten

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und News erhalten sofort nach der Veröffentlichung

E-mail*
Vorname*
Zuname*
Land*
Medium*(Verlag - Name)
* Benötigte Gegenstände