Forellensaison und Bärlauchspezialitäten in den „Masné krámy“

Etiketten: Masné krámy
18. 4. 2016 | Budweis

Im Restaurant „Masné krámy“ findet dieses Jahr bereits zum neunten Mal ein kulinarisches Event in Zusammenhang mit der Eröffnung der Forellensaison statt. Frische Forellen und Saiblinge aus dem Böhmerwälder Fluss Spůlka bereichern das Menü ab Donnerstag,  21. April. Die Fische stammen aus der berühmten Forellenzucht Pstruhařství Mlýny aus Žár bei Vacov. Der heißeste Favorit unter den Gerichten letzten Jahres war die gegrillte Forelle mit Bärlauch-Frühlingszwiebel-Füllung – die Gäste bestellten über 300 Portionen.

„Da Bärlauch ein milderes Aroma als Knoblauch hat, eignet er sich sehr gut zum Abschmecken von Fischfleisch. Unsere Gäste können gleich zwei Rezepte –Forellenfilets mit Bärlauchbutter oder gegrillte Forelle mit Bärlauch-Frühlingszwiebel-Füllung – ausprobieren“, so Luděk Hauser, Küchenchef des Restaurants „Masné krámy“. Die Gäste können auch einige weitere Spezialitäten kosten, die mit Bärlauch abgeschmeckt wurden. Bärlauch als Gewürz gewinnt immer mehr an Popularität und die Bärlauchsaison erreicht gerade ihren Höhepunkt.

Bei „Masné krámy“ werden dieses Jahr auch andere themenbezogene kulinarische Events organisiert:
- Burger + Spargelspezialitäten in den „Masné  krámy“ (18. – 22. Mai)
- „Masné Krámy“ Fest (24. – 26. Juni)
- Wildspezialitäten (17. – 23. Oktober)
- Martinsgansessen (10. – 13. November)
- Einblicke in die Küche unserer Nachbarn – Österreich/Bayern (22. – 27. November)

Das Restaurant „Masné krámy“ bietet seinen Gästen nicht nur die traditionelle altböhmische Küche, sondern vor allem ein perfekt gepflegtes Bier an. Die Gäste können hier u.a. das Budweiser Budvar Krausened Lager genießen. Die „Masné krámy“ sind das einzige Restaurant auf der Welt, wo das süffige Budweiser Budvar Krausened Lager direkt aus dem Tank gezapft wird. Die „Masné krámy“ bieten 200 Gästen Platz. Mehr über „Masné krámy“ finden Sie unter www.masne-kramy.cz.

ERÖFFNUNG DER FORELLENSAISON UND BÄRLAUCHSPEZIALITÄTEN
Masné krámy 21. 04. – 24. 04. 2016

Frische Fische geliefert von der Böhmerwälder Forellenzucht Pstruhařství MLÝNY

Vorspeise
100g    Bruschetta mit Cherrytomaten und Bärlauch, weißes Gebäck mit Ziegenkäse überbacken 59,- CZK

Suppe
0,22 l    Bärlauch-Cremesuppe mit Buttercroutons 42,- CZK

Hauptgericht
1 Stk.    Forelle blau mit Wurzelgemüse und Butter, Petersilienkartoffeln 159,- CZK
180 g     Gebratenes Saiblingfilet auf Kümmel, Stampfkartoffeln 159,- CZK
180 g    Forellenfilets serviert in Folie mit Bärlauchbutter, gebratene rote Bete, Kartoffelgratin 169,- CZK
360 g    Spaghetti mit Bärlauch-Sahne-Sauce und getrockneten Tomaten, frisch geriebener Parmesan 99,- CZK

Küchenchef Luděk Hauser empfiehlt:
1Stk.    Gegrillte Forelle mit Bärlauch-Frühlingszwiebel-Füllung, Stampfkartoffeln 159,- CZK
150 g    Hühnerbrüstchen mit Ziegenkäse gefüllt, angerichtet auf Pasta mit Bärlauchpesto 149,- CZK

Dessert
110 g    Limettenparfait mit frischer Minze und Früchten 49,- CZK

Empfehlung des Braumeisters
0,3l    Budweiser Budvar BUD B:STRONG Limited Edition 16 % Stammwürzegehalt 35,- CZK Spezialbier gebraut aus frischem Saazer Hopfen

Kontakt für die Medien

Ing. Petr Samec Dr.

Pressesprecher

+420 387 705 284

Senden Nachrichten

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und News erhalten sofort nach der Veröffentlichung

E-mail *
Vorname *
Zuname *
Land *
Medium *(Verlag - Name)
* Benötigte Gegenstände