Entenspezialitäten in den „Masné krámy“

Etiketten: Masné krámy
16. 3. 2016 | Budweis

Der Küchenchef des Budweiser Restaurants „Masné krámy“ Luděk Hauser bereitet für seine Gäste weitere verlockende Rezepte vor. Ab Donnerstag, 17. März bis Sonntag, 20. März kann man sich eines der neun Gerichte auswählen, in denen Ente die Hauptrolle spielt. Die Enten stammen ausschließlich aus tschechischer Zucht und werden von  Rybářství Nové hrady s r.o. und Vodňanská drůbež a.s. geliefert. Die themenbezogene kulinarische Veranstaltung findet dieses Jahr zum ersten Mal statt.

„Der Entenbraten gehört seit langem zu den beliebtesten Gerichten in unserem Restaurant. Wir sind dennoch überzeugt, dass Leute auch andere  – oft ungewohnte – Zubereitungsmöglichkeiten zu schätzen wissen. Und vielleicht wird man sich bei uns auch inspirieren können, um festliche Gerichte für die Familie bereichern zu können“, so Luděk Hauser, Küchenchef des Restaurants „Masné krámy“. „Zum geschmacklich intensiveren Entenfleisch würde ich das saisonale Spezialbier  Bud B:STRONG empfehlen, das letztes Jahr am 26. August gebraut wurde“,  ergänzt Luděk Hauser.

Bei „Masné krámy“ werden dieses Jahr auch andere themenbezogene kulinarische Events organisiert:
- Eröffnung der Forellensaison + Bärlauchspezialitäten (21. – 24. April) – 21. April Vorführung von Fischfiletieren
- Burger + Spargelspezialitäten in den „Masné  krámy“ (18. – 22. Mai)
- „Masné Krámy“ Fest (24. – 26. Juni)
- Wildspezialitäten (17. – 23. Oktober)
- Martinsgansessen (10. – 13. November)
- Einblicke in die Küche unserer Nachbarn – Österreich/Bayern (22. – 27. November)

Das Restaurant „Masné krámy“ bietet seinen Gästen nicht nur die traditionelle altböhmische Küche, sondern vor allem ein perfekt gepflegtes Bier an. Die Gäste können hier u.a. das Budweiser Budvar Krausened Lager genießen. Die „Masné krámy“ sind das einzige Restaurant auf der Welt, wo das süffige Budweiser Budvar Krausened Lager direkt aus dem Tank gezapft wird. Die „Masné krámy“ bieten 200 Gästen Platz. Mehr über „Masné krámy“ finden Sie unter www.masne-kramy.cz.

Entenspezialitäten in den „Masné krámy“
17. 3. – 20. 3. 2016

Enten, die ausschließlich aus tschechischer Zucht stammen, werden von Rybářství Nové hrady s r.o. und Vodňanská drůbež a.s. geliefert.

Kleine Gerichte zum Bier
100g    Entenpresswurst, Zwiebel-Vinaigrette, 1 Stück Brot 59,- CZK

150g     Bratenaufstrich mit Entenleber auf Brot geschmiert 49,- CZK
100g     Entenpastete mit pikanter hausgemachter Marmelade, helles Gebäck 69,- CZK

Suppe
0,22 l    Kuttelsuppe aus Entenhälsen 39,- CZK

Hauptgerichte
200g    Altböhmische eingemachte Entenmägen mit Rahmsauce, Karlsbader Knödel 99,- CZK
350g    Entenkeule Confit, Blaukohl, Knödel 159,- CZK
150g     Transchierte Entenbrust auf Frühlingssalat mit Couscous, Orangendressing , helles Gebäck 149,- CZK
Küchenchef Luděk Hauser empfiehlt
180g    Gegrillte Entenbrust „Rosa“ auf Honig, Mandel-Brokkoli, Kartoffelpüree, Parmesanchips 189,- CZK
200g    Gefüllte Entenroulade mit frischem Majoran, Rotkohl, Kartoffelgratin 189,- CZK

Süße Versuchung
200g     Jogurt-Flammerie auf Früchteragout 49,- CZK

Unsere Empfehlung: Kosten Sie unsere Bierspezialität
0,3l    saisonale Bierspezialität BUD B:STRONG 35,- CZK
Spezialbier mit 16 % Stammwürzegehalt und einem Alkoholgehalt von 7,5 % vol. gebraut aus frischem Saazer Hopfen, mit einer Reifezeit von 200 Tagen.

 

Kontakt für die Medien

Ing. Petr Samec Dr.

Pressesprecher

+420 387 705 284

Senden Nachrichten

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und News erhalten sofort nach der Veröffentlichung

E-mail *
Vorname *
Zuname *
Land *
Medium *(Verlag - Name)
* Benötigte Gegenstände