Brauerei Budweiser Budvar feiert ihr 120-jähriges Firmenjubiläum

31. 3. 2015 | České Budějovice

Das Jahr 2015 steht für die Brauerei Budweiser Budvar ganz im Zeichen des 120-jährigen Firmenjubiläums. Am 15. April sind bereits 120 Jahre seit der Gründungsvollversammlung der Aktionäre der Tschechischen Aktienbrauerei - der direkten Vorgängerin der Brauerei Budweiser Budvar - vergangen. Die Gründungsvollversammlung bestätigte die vorhergegangene Tätigkeit des Gründungskomitees und wählte den historisch ersten Vorstand (9 Mitglieder, den Vorstandsvorsitzenden Dr. František Hromada). Der erste Sud - nur 200 Hektoliter - wurde in der Brauerei am 7. Oktober 1895 vom Braumeister Antonín Holeček gebraut. Die Gründung der Tschechischen Aktienbrauerei wurde vor allem von den tschechischen Brauberechtigten unter der Leitung von Dr. August Zátka initiiert. Die Tschechische Aktienbrauerei setzte die Tradition der Herstellung des original Budweiser Bieres in Budweis fort und fing an diese Tradition zu entwickeln.

„Wir sind stolz darauf, die 750 Jahre alte Tradition des original Budweiser Bieres  mit unserer Marke Budweiser Budvar fortsetzen zu können. Wir pflegen diese Tradition und bewahren sie für die nächsten Generationen. Bei der Herstellung des Budweiser Bieres achten wir auf die Einhaltung des traditionellen Brauverfahrens, verwenden dabei nur erstklassige Rohstoffe und brauen unser Bier ausschließlich in Budweis. Auch deswegen ist unser Bier berechtigt, das EU-Gütezeichen „Geschützte geografische Angabe“ zu tragen“, so Jiří Boček, Direktor der Brauerei Budweiser Budvar. Bereits im Jahre 2004 wurden „Budějovické pivo“ und „Českobudějovické pivo“ als geschützte geografische Angaben (g.g.A.) zugunsten der Brauerei Budweiser Budvar eingetragen. Die geschützte geografische Angabe gibt den Kunden die Garantie, dass das gekaufte Produkt keine billige Nachahmung ist und dass es in der vorgeschriebenen Weise, aus exakt definierten Rohstoffen und an einem eindeutig  bestimmten Standort produziert wurde. „Das Budweiser Bier wird in 70 Länder aus der ganzen Welt ausgeführt. Wir vertreten nicht nur unsere Brauerei, sondern wir tragen auch zum höheren Bekanntheitsgrad von Budweis sowie von Tschechien in der Welt bei", sagt Jiří Boček.

Den Auftakt der Festivitäten des 120. Jubiläums bildete im Februar der Ball der Brauerei Budweiser Budvar. Im März fand einer der beliebten „Ausflüge in die Geschichte“ statt, der an das 120-jährige Jubiläum der Brauerei erinnerte. Brauereibesucher konnten dabei auch solche Orte besichtigen, an die die übliche Besichtigungsroute nicht führt. Seit März gibt es eine limitierte Auflage „Budweiser Budvar Collection“ in Geschenkverpackung mit vier Bieren der Marke „Budweiser Budvar“ (helles und dunkles Lager, Spezialbier und Schankbier). Ab dem 1. April werden alle Flaschen mit hellem Lager und Schankbier „Budweiser Budvar“ ein Halsetikett mit Motiven der 120 Jahre tragen. Im Laufe des Jahres erscheint auf dem Markt noch eine limitierte Bierauflage, die an die Gründung der Brauerei Budweiser Budvar erinnern wird. Motive des Firmenjubiläums werden viele Souvenirs (z.B. Keramik-Bieruntersetzer, Blechschilder mit historischen Motiven, Flaschenöffner, eine Reihe von historischen Fotos, Bierkrug, Bierkrug mit Deckel etc.) tragen. Budweiser Budvar bereitet auch viele Kulturveranstaltungen, beispielsweise die Veröffentlichung eines Buches über die Geschichte der Brauerei Budweiser Budvar, Wiedereröffnung der Multimedia-Schau „Geschichte des Budweiser Bieres“, inszenierte Abendführungen durch die Brauerei in historischen Kostümen oder den „Tag bei Budvar“, vor. Über die einzelnen Veranstaltungen wird die Brauerei laufend informieren.

Warum Budweiser Budvar?
Der Name der Brauerei sowie die Schlüsselmarke „Budweiser Budvar“ beziehen sich auf den Herkunftsort des Bieres – die Stadt České Budějovice (Budweis) und wurden von dem offiziellen Namen der Stadt abgeleitet. Vom Anfang an verwendete die Tschechische Aktienbrauerei für ihr Bier verschiedene Formen der Bezeichnung „Budweiser“, die mit dem damaligen offiziellen Namen der Stadt Budějovice oder Budweis zusammenhing. Die Stadt ist bereits seit dem 13. Jahrhundert für die Herstellung guten Bieres berühmt und das Bier wird allgemein als Budweiser Bier (also Bier aus Budweis) bezeichnet. Die Tschechische Aktienbrauerei verwendete logischerweise die Bezeichnung des Bieres nach seinem Herkunftsort (z.B. „Budweiser Aktienbier“) und setzte somit die Tradition der Herstellung des original Budweiser Bieres direkt fort.  Im Laufe ihrer Geschäftstätigkeit ließ die Brauerei die Bezeichnungen mit dem „Budweiser“-Element als Schutzmarke registrieren. 1930 ließ die Brauerei eine weitere wichtige Schutzmarke „Budvar“ registrieren. Sie entstand aus den Begriffen BUDějovický (Budweiser) und pivoVAR (Brauerei). 1934 folgte die Registrierung der Schutzmarke „Budvar – budějovické pivo“. Die Marke „Budvar“ wurde durch die bisher verwendete Ursprungsbezeichnung „Budweiser“ ergänzt. Da die Biermarke „Budvar“ bald zum Synonymbegriff für hohe Qualität wurde, wurde der Name der Brauerei im Jahre 1936 in „Budvar – Tschechische Aktienbrauerei Budweis“ umgewandelt.

Helles „Budweiser Budvar“ Lager etablierte sich allmählich zum Schlüsselprodukt und Flaggschiff der Brauerei. Unter der Marke Budweiser Budvar werden derzeit neben dem hellen B:ORIGINAL Lager noch weitere 7 Biere (B:CLASSIC Schankbier, dunkles B:DARK Lager, Krausened Lager B:SPECIAL, alkoholfreies B:FREE Bier, B:STRONG Bierspezial, Spezialbier B:CRYO und unfiltriertes Hefeschankbier CVIKL) vertrieben. Derzeit ist „Budweiser Budvar“ eine der bekanntesten und wertvollsten tschechischen Marken in der Welt: Budweiser Budvar Biere werden in 70 Länder ausgeführt und erreichen einen Anteil am tschechischen Bierexport von über 20%. Die moderne Geschichte der Brauerei beginnt im Jahre 1967, als das tschechische Ministerium für Landwirtschaft die Brauerei Budweiser Budvar, N.C. als direkte Nachfolgerin der ursprünglichen Tschechischen Aktienbrauerei in Budweis gründete.

Kontakt für die Medien

Ing. Petr Samec Dr.

Pressesprecher

+420 387 705 284

Senden Nachrichten

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und News erhalten sofort nach der Veröffentlichung

E-mail*
Vorname*
Zuname*
Land*
Medium*(Verlag - Name)
* Benötigte Gegenstände