Verkauf von Pivovar Samson ist keine Bedrohung für Budweiser Budvar

2. 7. 2014 | Budweis

Öffentlich zugänglichen Informationsquellen zufolge entstand die Brauerei Pivovar Samson, a.s. Ende des Jahres 2013. Sie wurde im Rahmen einer kontinuierlichen Ausgliederung des Eigentums der Brauerei Budějovický měšťanský pivovar a.s. (Budweiser Bürgerbrauerei AG) gegründet. Die Brauerei Budějovický měšťanský pivovar a.s ist bereits seit 2011 in der Hand des US-Konzerns  ABI, sie wird jedoch von dem Konzern nicht betrieben.  Anhand der zur Verfügung stehenden Informationen ist es anzunehmen, dass der Verkauf der Brauerei die Lösung für die schwierige wirtschaftliche Situation der Brauerei Pivovar Samson, a.s. sein sollte. Der Eigentümer der Brauerei wollte somit die möglichen Folgen der Überschuldung der Brauerei vermeiden.

Pivovar Samson, a. s. ist weder die rechtliche noch historische Nachfolgerin der ursprünglichen bürgerlichen Brauerei, die man als „Die Budweiser Bräuberechtigten-Bürgerliches Bräuhaus Budweis, gegründet im Jahre 1795“ firmierte. Daher besitzt die Brauerei keine Schutzmarken mit dem Element BUDWEISER und ihre Geschäfte werden nur unter der Marke Samson abgewickelt. Aus diesem Grunde bedeutet der Inhaberwechsel kein Risiko für die Brauerei Budweiser Budvar in ihren markenrechtlichen Auseinandersetzungen mit ABI.

„Unsere Stellungnahme basiert auf Erfahrungen, die wir nach der Übernahme der Brauerei Budějovický měšťanský pivovar durch ABI im Jahre 2011 gewonnen haben. Diese Transaktion hatte keinen negativen Einfluss auf das Wachstum unserer Exportverkäufe sowie unseren Erfolg bei den markenrechtlichen Auseinandersetzungen um die Marke BUDWEISER. Auch unsere Marken wurden weder in Tschechien noch im Ausland beeinträchtigt“, schließt Petr Samec seine Ausführung ab.

Kontakt für die Medien

Ing. Petr Samec Dr.

Pressesprecher

+420 387 705 284

Senden Nachrichten

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und News erhalten sofort nach der Veröffentlichung

E-mail*
Vorname*
Zuname*
Land*
Medium*(Verlag - Name)
* Benötigte Gegenstände