Budweiser Budvar B:CRYO – ein einzigartiges Bier aus dem Hause Budweiser Budvar

12. 11. 2014 | Budweis

Die Brauerei Budweiser Budvar führt eine revolutionäre Neuheit mit dem Namen Budweiser Budvar B:CRYO auf dem tschechischen Markt ein. Es handelt sich um ein Spezialbier, das in einem patentgeschützten Verfahren, der sog. Kryokonzentrierung, direkt in der Flasche hergestellt wird: durch das Ausfrieren von Wasser entsteht der GEIST DES BIERES, befreit vom „Körper des Bieres“. Das Budweiser Budvar B:CRYO wird aus einem Spezialbier hergestellt, das in einer entsprechend geformten Flasche nach dem Einfrieren eine heterogene Porenstruktur aus Eis und mikroskopischen Kanälen bildet. Die Kanäle werden mit dem besonders starken B:CRYO Bier ausgefüllt. Mit einer speziellen Zapfvorrichtung wird das B:CRYO aus der Flasche gepresst, so dass die Gäste das Bier selbst ins Glas zapfen können.

„Mit dieser Neuheit schaffen wir eine völlig neue Bierkategorie. Unser Verfahren der Kryokonzentrierung in der Flasche ist weltweit ohnegleichen und patentgeschützt. Das B:CRYO stellt ein komplexes gastronomisches System dar, das nicht nur ein außerordentlich interessantes Bier, sondern auch ein originelles Servierritual und damit verbunden ein besonderes Vergnügen für die Gäste in den Restaurants bietet“, so Dipl.-Ing. Adam Brož, Ph.D., Braumeister Budweiser Budvar. Die Entwicklung des neuen Bieres dauerte beinahe zwei Jahre. „Wir konzentrierten uns selbstverständlich vor allem auf die Geschmackseigenschaften des B:CRYO, mussten aber auch die originelle Zapfvorrichtung entwickeln und die optimale Flaschenform finden“, ergänzt Dipl.-Ing. Petr Košin, Ph.D., Leiter des Entwicklungsteams Budweiser Budvar.

Budweiser Budvar B:CRYO ist ein besonders starkes Bier, das vom Konsumenten direkt am Tisch im Restaurant „hergestellt“ wird. Der Gast bestellt immer eine ganze 1,5-Liter-Flasche, aus der man etwa 3 - 3,5 dcl B:CRYO gewinnt. Nach dem Anzapfen hat das B:CRYO 40% Stammwürzegehalt, 21% Alkoholgehalt und Bittere von 60 EBC. Das Bier wird nur in ausgewählten Restaurants angeboten, die über geschultes Personal und die spezielle Zapfvorrichtung verfügen. Es wird in nicht gefrorener Form an die Restaurants geliefert.

Das B:CRYO ist für alle Bierliebhaber – Männer wie Frauen – bestimmt. Es soll in einer 0,2 l Biertulpe serviert werden. Es schmeckt wie ein Bier, wärmt jedoch wie ein Destillat. Es wird langsam getrunken, mit jedem Schluck sollen alle Geschmacksrezeptoren im Mund angesprochen werden. Nach dem Antrunk ändert sich der volle und intensive Biergeschmack des B:CRYO vom süßlichen zum intensiven, bitteren Geschmack, der im Abgang zu weiteren Schlucken animiert.  Das B:CRYO wird primär als Digestiv getrunken – es passt nämlich sehr gut zu den traditionellen Gerichten der böhmischen Küche, wie z.B. zu gebratenem Eisbein, gebratenen Schweinerippen, Gänsebraten oder Beefsteak Tatar. Im Laufe des Abends kann es auch jederzeit das normale Schankbier ergänzen.

Weitere Informationen über B:CRYO siehe unter www.budvar.cz/b-cryo

 

Kontakt für die Medien

Ing. Petr Samec Dr.

Pressesprecher

+420 387 705 284

Senden Nachrichten

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und News erhalten sofort nach der Veröffentlichung

E-mail*
Vorname*
Zuname*
Land*
Medium*(Verlag - Name)
* Benötigte Gegenstände