Budweiser Budvar führt Somersby Pear Cider auf dem tschechischen Markt ein

25. 4. 2013 | České Budějovice

Letzten Juni wurde die Brauerei Budweiser Budvar Alleinimporteur von Somersby Apple Cider in Tschechien. Somersby ist eine Premiummarke des dänischen Konzerns Carlsberg Breweries. Cider stieß auf großes Interesse seitens der tschechischen Kunden und bewies somit sein Geschäftspotenzial. Immer mehr Konsumenten suchen neue und interessante Geschmacksrichtungen bei Getränken und haben keine Angst, neue Produkte auszuprobieren.

„Letztes Jahr haben wir ein neues Marktsegment erschlossen, dass ein Wachstumspotenzial in Tschechien verspricht. Wir bieten den Konsumenten eine interessante Alternative, vor allem zu alkoholhaltigen Malzgetränken, Bierlimonaden sowie zu Wein. Die Marke Somersby wurde von Kunden sehr positiv aufgenommen. Deswegen konnten wir über 2100 Hektoliter absetzen, dies übersteigt zweimal die Produktion von Cider in Tschechien. Wir erwarten, dass das Interesse an Cider auch dieses Jahr steigen wird, und deswegen führen wir nun die neue Birnensorte auf dem Markt ein,“ so Martin Horejš, Vertriebsleiter Inland Budweiser Budvar. Budweiser Budvar könnte somit den Absatz von Somersby Cider gegenüber dem Vorjahr verdoppeln. „Der Birnen Cider wird im Einzelhandel sowie in der Gastronomie erhältlich sein. Eine große Nachfrage erwarten wir auch bei den Musikfesten im Sommer,“ ergänzt Martin Horejš.

Somersby Pear Cider ist ein leicht schäumender, frischer und natürlicher Cider. Er wird aus vergorenem Biernenmost und Birnensaft hergestellt. Am besten schmeckt er gut gekühlt und mit Eis serviert.  Er ist für Frauen sowie Männer bestimmt, die in der Stadt wohnen, viel Zeit mit ihren Freunden verbringen, positiv denken, gerne experimentieren und auf der Suche nach neuen Geschmackserlebnissen sind. Er hat einen Alkoholgehalt von 4,7%. In Tschechien wird er in Einwegflaschen und 0,33-Liter-Blechdosen vertrieben. Der Preis im Einzelhandel sollte rund 25,- CZK betragen.

Grundinformationen über den Cider-Markt
Der Cider-Markt in Tschechien ist bisher relativ klein und Cider als Getränk ist hier praktisch unbekannt. In Tschechien wurden letztes Jahr nach Angaben der Union lokaler Cider-Hersteller etwa 1000 Hektoliter Cider produziert. Daten über den Cider-Import  in Tschechien sind nicht verfügbar. In Westeuropa ist Cider dagegen sehr populär. 2010 wurden etwa 15 Mio. Hektoliter Cider europaweit konsumiert. Der Konsum in Europa weist seit 2000 eine steigende Tendenz auf – der Verkauf stieg um 3% pro Jahr und dieser Trend soll gemäß Marktanalysen auch in den nächsten Jahren weiterhin fortgesetzt werden.
 

Kontakt für die Medien

Ing. Petr Samec Dr.

Pressesprecher

+420 387 705 284

Senden Nachrichten

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und News erhalten sofort nach der Veröffentlichung

E-mail*
Vorname*
Zuname*
Land*
Medium*(Verlag - Name)
* Benötigte Gegenstände