Budweiser Budvar meldet eine enorme Gewinnsteigerung für 2011

Etiketten: Brauerei
26. 4. 2012 | České Budějovice

Die Brauerei Budweiser Budvar erzielte 2011 eine Absatzsteigerung von 5,5% und setzte somit 1,32 Mio. Hektoliter Bier ab. Die Wachstumsdynamik war doppelt so schnell gegenüber der Wachstumsdynamik der gesamten tschechischen Brauindustrie. Die Brauerei Budweiser Budvar erzielte letztes Jahr die besten Exportergebnisse in ihrer Geschichte, gegenüber dem Vorjahr bedeutet dies eine Steigerung von 7,7 Prozent. Mit einem Anteil am tschechischen Bierexport von 21,4% stärkte sie somit ihre Position des zweitgrößten Bierexporteuers in Tschechien. Auch im Inland wies Budweiser Budvar eine Absatzsteigerung von 3,4% auf und überholte damit das Wachstum des gesamten Brausektors in Tschechien, der ein Wachstum von 2,7% verzeichnete. Ein enormer Absatzanstieg von 6,5% wurde beim hellen Budweiser Budvar Lager, dem Flaggschiff der Brauerei, verzeichnet. Die Erlöse der Brauerei konnten im Jahr 2011 um 1,9% auf 1,97 Mio. CZK gesteigert werden.

In den vergangenen Tagen wurde die Auswertung der Ergebnisse 2011 abgeschlossen. „In der Zeit einer enormen wirtschaftlichen Unsicherheit konnte Budweiser Budvar praktisch alle geplanten Wirtschaftszahlen überholen. Gegenüber dem Vorjahr stieg der Brutto-Gewinn um 9% auf insgesamt 239,7 Mio. CZK und der Netto-Gewinn stieg um 9,2% und erreichte 190,3 Mio. CZK,“ so Dipl.-Ing. Petr Žáček, ökonomischer Direktor Budweiser Budvar. Die Brauerei konnte viele Hindernisse mit Erfolg überwinden. Zu den negativen Faktoren gehörten z.B. die immer stärkere tschechische Krone, der Wandel in der Konsumentennachfrage in ganz Europa im Zusammenhang mit der Stärkung des Flaschenbiersegments oder höhere Energie-, Dienstleistungs- und Materialpreise. Im Jahr 2011 waren in der Brauerei 614 Mitarbeiter beschäftigt, dies sind 2% weniger gegenüber dem Vorjahr. 

Kontakt für die Medien

Ing. Petr Samec Dr.

Pressesprecher

+420 387 705 284

Senden Nachrichten

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und News erhalten sofort nach der Veröffentlichung

E-mail*
Vorname*
Zuname*
Land*
Medium*(Verlag - Name)
* Benötigte Gegenstände