Außerordentliche Aufsichtsratssitzung bei Budweiser Budvar

Etiketten: BrauereiNachrichten
27. 8. 2012 | Budweis

- der Aufsichtsrat nahm zur Kenntnis und befasste sich mit dem Ergebnis der öffentlich-rechtlichen Kontrolle in der Brauerei sowie dem Bericht der Kontrollgruppe

- der Aufsichtsrat nahm zur Kenntnis und befasste sich mit den Vorschlägen sowie den von der Geschäftsleitung getroffenen Maßnahmen zur Behebung der festgestellten Mängel, deren Erfüllung bei den regelmäßigen Aufsichtsratssitzungen intensiv zu überwachen ist

- der Aufsichtsrat schlägt dem Gründer der Brauerei vor, den Status der Brauerei Budweiser Budvar, die derzeit ein staatseigener Betrieb ist, zu ändern, um die Kontrollbefugnisse des Aufsichtsrates zu erweitern. Der Aufsichtsrat beauftragte seinen Vorsitzenden Jan Procházka, diesen Vorschlag mit dem tschechischen Minister für Landwirtschaft Petr Bendl zu besprechen.

Mitglieder des Aufsichtsrates Budweiser Budvar:
Dipl.-Ing. Jan Procházka – Vorsitzender
Mgr. Roman Boček, MBA
JUDr. Milan Cícer
Jan Joza
Dipl.-Ing. Jiří Lexa
Prof. Dipl.-Ing. Michal Mejstřík, CSc.
Radek Petruška
Dipl.-Ing. Miroslav Toman
Dipl.-Ing. Milena Vacková
 

Kontakt für die Medien

Ing. Petr Samec Dr.

Pressesprecher

+420 387 705 284

Senden Nachrichten

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und News erhalten sofort nach der Veröffentlichung

E-mail *
Vorname *
Zuname *
Land *
Medium *(Verlag - Name)
* Benötigte Gegenstände