Budweiser Budvar meldet eine Bruttogewinnsteigerung von sieben Prozent

Etiketten: Brauerei
29. 6. 2011 | Budweis

„Angesichts der gesamten Wirtschaftssituation in Europa und Tschechien sowie angesichts der Entwicklung der tschechischen Brauindustrie halten wir die Ergebnisse von Budweiser Budvar im Jahr 2010 für durchaus positiv. Innerhalb ihrer 115-jährigen Existenz hat sich die Brauerei zu einem modernen Unternehmen mit modernster Technik, hohem menschlichen Potenzial, ausgezeichneter Bierqualität und einer starken Marke Budweiser Budvar entwickelt,“ so Jiří Boček, Direktor Budweiser Budvar. Dank ihren Wirtschaftsergebnissen konnte die Brauerei 167,7 Mio. CZK z.B. in die Modernisierung der Produktion, Verkaufsförderung, Logistik und Informationssysteme investieren.  

Geschäftsergebnisse
Budweiser Budvar stieß letztes Jahr zwei Prozent Bier weniger gegenüber dem Vorjahr aus.  Dies ist ein wesentlich besseres Ergebnis als das der gesamten tschechischen Brauindustrie. Mitglieder des Tschechischen Verbandes der Brauereien und Mälzereien verzeichneten einen gesamten Ausstoßrückgang von 7,92 Prozent. Die Brauerei Budweiser Budvar erzielte letztes Jahr die besten Exportergebnisse in ihrer Geschichte: es wurden beinahe 605 000 Hektoliter in 58 Länder ausgeführt, gegenüber dem Vorjahr bedeutet dies eine Steigerung von 4,3 Prozent. Budweiser Budvar wurde somit zum zweitgrößten Bierexporteuer in Tschechien, mit einem Anteil am tschechischen Bierexport von 21,4%. Im Inland setzte Budweiser Budvar im Jahr 2010 7,2 Prozent Bier weniger ab. Außer der wirtschaftlichen Unsicherheit der Verbraucher und dem gesamten Bierkonsumrückgang wurde der Absatz in Tschechien auch durch eine höhere Verbrauchssteuer sowie höhere MwSt. negativ beeinflusst. Letztes Jahr führte Budweiser Budvar neue Spezialbierverpackungen in den Markt ein und eröffnete den Export nach Indien.

Kontakt für die Medien

Ing. Petr Samec Dr.

Pressesprecher

+420 387 705 284

Senden Nachrichten

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und News erhalten sofort nach der Veröffentlichung

E-mail *
Vorname *
Zuname *
Land *
Medium *(Verlag - Name)
* Benötigte Gegenstände