In den „Masné krámy“ („Fleischbänken“) riecht es wieder nach Bärlauch

Etiketten: Masné krámy
25. 3. 2011 |

Im zeitigen Frühjahr fängt die Bärlauchsaison an. Bereits in diesen Tagen kann man Bärlauch in Au- und Laubwäldern finden und seine Blätter mit dem typischen Knoblaucharoma ernten. Luděk Hauser, Chefkoch des Restaurants „Masné krámy“ („Fleischbänke“), kreierte neun interessante Bärlauch-Rezepte. „Wir sind stets bemüht, unsere Gäste mit neuen und interessanten Gerichten aus saisonalen Zutaten zu verwöhnen. Bärlauch wurde früher als Gewürz häufig genutzt, heutzutage ist er aber fast unbekannt. Im Geschmack ist er milder als Knoblauch. Durch seine ätherischen Öle und seine Wirkstoffe ist Bärlauch sehr gesund,“ so Luděk Hauser.

Wissenswertes über Bärlauch
Der Bärlauch (Allium ursinum) ist eine Waldpflanze und wächst in schattigen, feuchten und humusreichen Au- und Laubwäldern, in Auen, Schluchten oder an Bachufern. Die weißen Blätter des Bärlauches bedecken im zeitigen Frühjahr den gesamten Waldboden. Bärlauch ist eine bewährte Heilpflanze. Er enthält hauptsächlich ätherische Öle mit schwefelhaltigen Verbindungen. Die enthaltenen Wirkstoffe helfen gegen zahlreiche Beschwerden. Aufgrund seiner antibakteriellen Wirkung hilft der Bärlauch z.B. bei Erkältung und gegen Bronchitis. Außerdem wirkt er fungizid, d.h. er tötet Pilze ab. Bärlauch wird zur Senkung von Bluthochdruck und als Antiarteriosklerotikum eingenommen. Er wird ferner bei Magen-Darmstörungen eingesetzt, gegen Darmparasiten sowie als Karminativum. In der Küche werden vorwiegend die jungen Blätter und der Blütenstengel genutzt.

„Bärlauchspezialitäten“ in den „Masné krámy“ (vom 28.3. – 3.4.)

 Vorspeise:
 100g    Bruschetta mit Cherrytomaten und Bärlauch, Weißgebäck mit Ziegenkäse überbacken 56,- CZK

 Suppe:
 0,22 l    Frische Bärlauch-Cremesuppe mit Buttercroutons 29,- CZK

 Hauptgerichte:
 360g    Penne mit Bärlauchpesto, mit geriebenem Parmesan 62,- CZK
 100g    Putenbrust vom Rost, Penne mit Bärlauchpesto und geriebenem Parmesan    86,- CZK
 120g    Gegrillte Bärlauch-Bratwurst, Senf, Meerrettich, Brot 2Stk. 59,- CZK
 150g    Hackfleischschnitzel mit Bärlauch, 78,- CZK Kartoffelpüree                           
 150g    Schweinschnitzel im Bärlauch-Teigmantel, 84,- CZK            

 Chefkoch Luděk Hauser empfiehlt:
 
150g    Hühnerbrüstchen mit Ziegenkäse gefüllt, angerichtet auf italienischem Bärlauchrisotto 118,- CZK
  150 g    Feines Lachsragout in Rieslingsoße, mit Bärlauch, Safranspaghetti 129,- CZK
 

Mehr über die „Masné krámy“ („Fleischbänke“) sowie das Menü und die Preisliste finden Sie unter www.masne-kramy.cz. Plätze in den „Masné krámy“ können per Telefon unter der Nummer +420/387 201 301 reserviert werden, Reservierungen können auch per E-Mail unter info=klammeraffe=masne-kramy.cz vorgenommen werden.

Kontakt für die Medien

Ing. Petr Samec Dr.

Pressesprecher

+420 387 705 284

Senden Nachrichten

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und News erhalten sofort nach der Veröffentlichung

E-mail *
Vorname *
Zuname *
Land *
Medium *(Verlag - Name)
* Benötigte Gegenstände