Budvar Cup Tischeishockeyturnier geht ins große Finale

22. 4. 2009 |

Das siebte nationale Finale des „Budvar Cup“ Tischeishockeyturniers findet am Samstag, dem 25. April, ab 14:00 Uhr im Kulturhaus Vltava in Budweis statt. Neben dem Tischeishockeyturnier wird für die Fans ein buntes Begleitprogramm vorbereitet – Besucher können Tischeishockey spielen und kleine Preise gewinnen, Eishockeyspieler des HC Mountfield Budweis werden Autogramme geben und am Abend findet die MEGA Kiss Party Live des Radiosenders Kiss Südböhmen statt. Der Star des Abends wird die Band VERONA sein. Der ganze Wettbewerb steht unter dem Patronat von Budweiser Budvar, dem offiziellen Bier des tschechischen Eishockeys.

„Das „Budvar Cup“ Finale, das alljährlich vor der Eröffnung der Eishockey-Weltmeisterschaft stattfindet, bringt Eishockeyfans vor der Meisterschaft immer in die richtige Stimmung. Wir hoffen sehr, dass es auch dieses Jahr gelingt.  Auf ihre Kosten sollen dabei nicht nur Tischeishockeyspieler kommen, die diese Veranstaltung als Höhepunkt der Saison betrachten, sondern auch Besucher, für die ein buntes Begleitprogramm vorbereitet wurde,“ so Petr Samec, Pressesprecher der Brauerei Budweiser Budvar.

Der Budvar Cup findet bereits seit sieben Jahren in ausgewählten Restaurants in den sog. Budvar-Arenen statt, in denen Eishockeytische ganzjährlich zur Verfügung stehen. Als Budvar-Arenen werden originell ausgerüstete Eishockeyräume oder speziell eingerichtete Räumlichkeiten in ausgewählten Gaststätten bezeichnet. In jeder Budvar-Arena steht ein Eishockeytisch, und die Atmosphäre wird durch stilvolle Eishockeydekorationen an den Wänden vollendet. Für zwei Budweiser Budvar Bier kriegt der Gast eine Spielmarke, mit der man Tischeishockey spielen oder am Tischeishockeyturnier teilnehmen kann. Die besten Spieler steigen in die regionale Runde auf.

An den regionalen Runden des diesjährigen Budvar Cups nahmen insgesamt 242 Spieler teil. In 15 regionalen Runden, die z.B. in Prag, Marienbad, Budweis oder Most stattfanden,  nahmen 121 Teams teil. Die regionalen Tourniere fanden vom 11. Februar bis 3. April statt. Am nationalen Finale werden 26 Teams teilnehmen, unter denen auch der Titelverteidiger, das „Sterva“-Team aus Wellenitz, bestehend aus Lukáš Pánek und Zbyněk Vícha.

Programm Budvar Cup 2009 – das überregionale Finale mit Teams aus regionalen Runden
14:00 – Verlosung in Spielgruppen
14:30 – 17:00 Uhr  – Wettkämpfe in Gruppen
17:00 – 17:30 Uhr – Autogrammstunde der Einshockeyspieler des HC Mountfield Budweis
17:30 – 18:30 Uhr – Finalspiel
18:30 – 19:00 Uhr – feierliche Verkündung der Ergebnisse und Preisübergabe

Budvar Cup 2009 für die Öffentlichkeit
14:00 – 18:00 Uhr - inoffizielle Tischeishockey-Wettkämpfe
20:00 – 02:00 Uhr  - Mega Kiss Party Live

Budweiser Budvar, National Corporation
Die Brauerei Budweiser Budvar ist seit langem eines der erfolgreichsten Lebensmittelunternehmen in der Tschechischen Republik. Fast die halbe Produktion wird in über 50 Länder auf allen Kontinenten exportiert. 2008 erhöhte Budweiser Budvar den Bierausstoß im Vorjahresvergleich um beinahe 4,5 % und erreichte 1 312 580 hl Bier. Der Bruttogewinn der Brauerei stieg 2007 im Vorjahresvergleich um 13% auf insgesamt 302 Mio. CZK. Seit 1991 investierte die Brauerei ca. 3,5  Mrd. CZK in Modernisierung und Entwicklung.

Kontakt für die Medien

Ing. Petr Samec Dr.

Pressesprecher

+420 387 705 284

Senden Nachrichten

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und News erhalten sofort nach der Veröffentlichung

E-mail *
Vorname *
Zuname *
Land *
Medium *(Verlag - Name)
* Benötigte Gegenstände