Budweiser Budvar präsentiert Webseiten mit neuem Design

2. 9. 2008 | České Budějovice

Die Brauerei Budweiser Budvar modernisierte ihre Internetpräsentation unter www.budvar.cz und Ende August startete sie deren aktualisierte Form. In der Grafik dominieren weiterhin die goldene und rote Farbe, also die Firmenfarben von Budweiser Budvar. Das neue Design erleichtert die Suche neuer Informationen sowie die Navigation auf dem Web. Als interessante Neuigkeit gilt die Möglichkeit, Informationen aus der Sektion „News“ runterzuladen. Inhaltlich wurden die Webseiten durch viele neue Sektionen (z.B. „Kundenpflege“, „Tankwirtschaft“, „Restaurant Fleischbänke“, „Wie wird Bier gebraut“, „Richtige Bierpflege“ usw.) erweitert.

 „Eine der wichtigsten technischen Innovationen ist die Einführung der RSS-Technologie, die den Nutzern aktuelle Downloads aus der Sektion „News“ mittels RSS-Quelle ermöglicht. Interessenten können daher ständig über alle auf unseren Webseiten veröffentlichten News informiert werden,“ erklärt Jakub Janoušek, Internet Communication Manager Budweiser Budvar. Die neue Funktion kann sowohl für alle Budweiser Budvar Anhänger als auch für Geschäftspartner der Brauerei nützlich sein.

Auch die Navigation sowie die Suche im Inhalt auf den Webseiten sind jetzt benutzerfreundlicher geworden. Nutzer können nun bequemer und schneller an die jeweiligen Informationen gelangen, die sie benötigen. Die Hauptnavigation wurde vereinfacht und übersichtlicher gemacht. Das Suche-Feld befindet sich nun oben rechts im Hauptmenu und die Ergebnisse der Suche werden übersichtlich auf einer selbstständigen Seite abgebildet. Die sog. „Brotkrümel-Navigation“ erleichtert die Bewegung sowie Orientierung auf den Webseiten und dank dieser Navigation weiß der Besucher, wo er sich in der jeweiligen Sektion gerade befindet. Man kann die Schriftgröße von Texten ändern und deswegen sind die Seiten auch für sehbehinderte Nutzer gut lesbar.

„Wir wählten ein klares, nüchternes, beinahe minimalistisches Design, das nicht ablenkend wirkt, damit sich Nutzer voll auf den Informationsinhalt konzentrieren können. Wir wollten erzielen, dass Nutzer möglichst schnell an die gewünschte Information gelangen uns sich dabei wohl fühlen können,“ ergänzt Petr Samec, Pressesprecher der Brauerei Budweiser Budvar. Die Webseiten gibt es in tschechischer, englischer sowie deutscher Sprache. Die neuen Webseiten finden Sie unter www.budvar.cz. Die neue  Budweiser Budvar Webpräsentation wurde von der Gesellschaft Český Web, a.s. kreiert.

Kontakt für die Medien

Ing. Petr Samec Dr.

Pressesprecher

+420 387 705 284

Senden Nachrichten

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und News erhalten sofort nach der Veröffentlichung

E-mail *
Vorname *
Zuname *
Land *
Medium *(Verlag - Name)
* Benötigte Gegenstände