Bier Pardal wurde mit der Auszeichnung „Wahl der Konsumenten – Beste Neuheit 2008“ prämiert

24. 4. 2008 | České Budějovice

Das helle Schankbier Pardal gewann die Auszeichnung „Wahl der Konsumenten – Beste Neuheit 2008“ in der Kategorie „Bier“. Das Ergebnis wurde gestern Abend während einer Gala im Neustädter Rathaus in Prag verkündet. Die Neuheit im Angebot der Gesellschaft Budweiser Budvar wurde am 1. März 2007 in den südböhmischen Markt eingeführt. Pardal fand große Resonanz bei den südböhmischen Kunden. Der Absatz überstieg dreimal die ursprüngliche Erwartung der Brauerei und erreichte 76 000 Hektoliter. Seit Anfang des Jahres wird Pardal in ganz Tschechien vertrieben. Die Marke Pardal wurde im letzten Jahr auch von Marketingexperten gewürdigt. Die Werbekampagne mit dem Titel „Pardal – Einer von uns“ wurde mit dem silbernen Effie im Wettbewerb um die effizienteste tschechische Werbekampagne prämiert, im Wettbewerb FLEMA 2007, der den innovativen Medieneinsatz in der Werbung bewertet, siegte die Kampagne in der Kategorie „Beste kleine Kampagne“.

 „Wir freuen uns sehr über den Sieg im Wettbewerb „Wahl der Konsumenten“, denn über die Ergebnisse entschieden diejenigen Verbraucher, für die Pardal gebraut wird,“ so zur Auszeichnung Petr Samec, PR-Manager Budweiser Budvar.

Das eigentliche Pardal Entwicklungsprojekt wurde im August 2005 gestartet. Ein Jahr danach, im Herbst 2006, wurden ins Projekt auch Verbraucher eingebunden. Sie nahmen an mehreren Bierverkostungen teil, die vom Technologen der Brauerei geführt wurden. Aufgrund der Hinweise der künftigen Kunden wurden Geschmack, Bitterkeit, Farbe und andere Eigenschaften des Bieres Pardal weiter veredelt. „An den Verkostungen nahmen über drei hundert Bierliebhaber teil. Gemäß den Absatzergebnissen sowie dem Erfolg im Wettbewerb „Wahl der Konsumenten – Beste Neuheit 2008“ kann man feststellen, dass sie gute Arbeit geleistet haben. Dafür danken wir ihnen,“ ergänzt Petr Samec. Durch seinen Geschmack sowie seine anderen Eigenschaften unterscheidet sich Pardal von dem bestehenden Budweiser Budvar Schankbier. Es zeichnet sich vor allem durch höhere Geschmacksfülle, Bitterkeit und dunklere - an Bernstein erinnernde - Farbe sowie dichte weiße Schaumkrone aus, Stammwürzegehalt: 9,7%,  Alkoholvolumen: 3,8%  Das Bier Pardal wird aus traditionellen hochwertigen Zutaten – mährischem Malz, Saazer Doldenhopfen und reinem Naturwasser aus den artesischen Brunnen - gebraut.

„Wahl der Konsumenten – Beste Neuheit“ wird von der Gesellschaft  Atoz Event bereits seit acht Jahren veranstaltet. Das Ziel des Wettbewerbs ist, neue und innovative Produkte, die sog. Schnelldreher, zu ermitteln, die in den tschechischen Markt in den letzten 18 Monaten eingeführt wurden. Den Siegern wird eine einjährige Lizenz zur Benutzung des Logos „Wahl der Konsumenten – Beste Neuheit“ gewährt. Die Einzigartigkeit des Wettbewerbs steckt darin, dass die Sieger in den jeweiligen Kategorien aufgrund einer Umfrage bei den Endverbrauchern ausgewählt werden. Im Wettbewerb werden zwei Kriterien bewertet –Eindrücke, die das Produkt bei den bewertenden Konsumenten hinterließ, und die Absicht dieser Konsumenten, das Produkt wieder zu kaufen. Dieses Jahr verzeichnete der Wettbewerb „Wahl der Konsumenten“ einen neuen Anmelderekord. In 28 Kategorien waren 85 Produkte / Produktreihen vertreten, die von 55 Herstellern angemeldet wurden. Die Wahl erfolgte mittels einer Umfrage bei ausgewählten Haushalten und eines Online-Panels. Die Forschung wurde von der Agentur Factum Invenio durchgeführt.

Kontakt für die Medien

Ing. Petr Samec Dr.

Pressesprecher

+420 387 705 284

Senden Nachrichten

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und News erhalten sofort nach der Veröffentlichung

E-mail *
Vorname *
Zuname *
Land *
Medium *(Verlag - Name)
* Benötigte Gegenstände